clp-1748

Veranstaltungen 2021

Hier findet ihr eine aktuelle Übersicht der geplanten Veranstaltungen für Ministrantinnen und Ministranten im Erzbistum Köln.

Challengeposter 2021 fertig

Auch in diesem Jahr findet wieder eine Mini-Challenge statt und zwar bei Euch zu Hause. Tretet aus Eurem Zimmer gegen andere Ministranten aus dem Erzbistum an! Wir haben einiges für Euch vorbereitet. Eurer Wissen, Eure Kreativität und Eure Teamfähigkeit sind gefragt.

Die Mini-Challenge@home besteht neben einem Online-Teil auch aus einem Teil, wo Ihr nicht vor einem Bildschirm sitzen müsst. Die Materialien, die Ihr dafür braucht, schicken wir Euch rechtzeitig zu.

Teilnehmen können Gruppen von 4 bis 6 Personen. Ihr seid weniger Personen oder alleine? Kein Problem! Meldet Euch trotzdem gerne an und bildet eine Gruppe mit anderen einzelnen Ministranten aus dem Bistum.

Bei der MiniChallenge@home werden wir folgende Online-Dienste und Apps nutzen: Zoom, ActionBound, Kahoot, Mentimeter. 

Mindestalter: 12 Jahre

Termin: Samstag 06.03.2021 von 10:30 bis 16:00 Uhr

Ort: Online und bei Euch zu Hause

Link zur Kreativaufgabe MiniChallenge@home

Diözesanjugendseelsorger Tobias Schwaderlapp zur Verschiebung der Ministranten-Romwallfahrt

Plakat_Romwallfahrt_verschoben

Leider müssen wir die Ministrantenwallfahrt nach Rom auf das nächste Jahr verschieben. Die nächste Wallfahrt wird daher in der ersten Herbstferienwoche 2022 stattfinden (2.-8. Oktober 2022)!

Oberste Priorität hat die Sicherheit aller Teilnehmenden. Da dieses aufgrund der derzeitigen Corona-Situation auch für die zweite Jahreshälfte 2021 noch nicht überschaubar ist, haben wir uns für die Verschiebung entschieden. Insbesondere kann vielerorts die Wallfahrt gar nicht vorbereitet werden, weil die Ministrantenarbeit vor Ort schon seit Monaten durch die Kontaktverbote massiv eingeschränkt ist. So erreichen uns Nachrichten, dass Aktionen zur Finanzierung der Wallfahrt überhaupt nicht möglich sind, Gruppen sich schon lange nicht mehr getroffen haben und so eine gemeinsame Planung und Vorfreude in den nächsten Wochen nicht zu gewährleisten sind. Feststeht, dass in diesem Jahr keine Wallfahrt in dem Rahmen möglich wäre, wie wir es von den letzten Wallfahrten gewohnt waren.

Für diesen Herbst planen wir aber etwas Alternatives! In der ersten Herbstferienwoche (10.-16. Oktober 2021), also in der Woche, in der wir eigentlich nach Rom gefahren wären, planen wir Alternativangebote , die im Rahmen der dann vorhandenen Möglichkeiten stattfinden werden: Bei zentralen und dezentralen, analogen und digitalen Angeboten überlegen wir gerade einen gemeinsamen Startpunkt auf die Romwallfahrt 2022 hin auf die Beine zu stellen. Dieses kann dann auch ein „Neubeginn“ nach Corona für die vielerorts gebeutelte Ministrantenarbeit sein. Über die Planungen informieren wir rechtzeitig auf unserer Website: www.ministranten-koeln.de Wir würden uns freuen, wenn ihr euch diese Tage dafür freihalten würdet!

Die Anmeldungen der Gruppen, die sich bisher angemeldet haben, werden selbstverständlich kostenlos storniert. Dazu nehmt bitte direkt Kontakt zum Ferienwerk Köln auf.

Wir danken für euer Verständnis und hoffen, dass ihr nicht allzu enttäuscht seid. Wir freuen uns auf die Romwallfahrt im nächsten Jahr mit vielen hunderten Minis in den Kirchen, Straßen und Plätzen Roms.

Ministrieren im Kölner Dom

Ministrieren im Kölner Dom

Ministrantengruppen aus dem Erzbistum Köln sind herzlich eingeladen, gemeinsam mit den Dommessdienern sonntags um 10 Uhr in der Heiligen Messe im Kölner Dom zu ministrieren. Dazu nehmen bitte interessierte Gruppen bis spätestens vier Wochen vor dem gewünschten Termin Kontakt zu Domvikar Tobias Hopmann auf: zeremoniar@domseelsorge.de

Die Gruppen müssen ihre eigenen Ministrantengewänder mitbringen.