clp-1748

Veranstaltungen 2020/2021

Hier findet ihr eine aktuelle Übersicht der geplanten Veranstaltungen für Ministrantinnen und Ministranten im Erzbistum Köln.

Aktion Sternsingen

Aktion Dreikönigssingen 2021

Terminankündigung 

Die diözesane Aussendungsfeier der Aktion Dreikönigssingen 2021 findet am 28.12.2020 um 11 Uhr im Kölner Dom statt. 

Aufgrund der aktuellen Bedingungen kann die Aussendungsfeier nur mit einer begrenzten Personenzahl durchgeführt werden, sodass dieses Jahr eine Anmeldung nötig ist! Maximal 5 Personen einschließlich Gruppenleitung können angemeldet werden! Der Eingang der Anmeldung und die gerechte Verteilung aller Regionen entscheidet über die Vergabe der Plätze im Kölner Dom.

Das Domradio wird die Aussendungsfeier live übertragen, sodass auch die Gruppen, die keine Plätze mehr bekommen haben zuhause vor den Bildschirmen mitfeiern können.

Erlebt einen Tag für euch und eure Messdienergruppe. Euch erwartet ein Tag  Spiel, Spaß, Abenteuer und ein ganz besonderes Gruppenerlebnis.

Weitere Informationen folgen!

Plakat_Romwallfahrt_DIN A4

„Augenblick der Ewigkeit“ – Wallfahrt der Ministrantinnen und Ministranten aus dem Erzbistum Köln nach Rom (10. - 16. Oktober 2021, 1. Herbstferienwoche NRW/Rhld.-Pfalz)

Die Corona-Pandemie hat in diesem Jahr viele Veranstaltungen ausfallen lassen und auch die Planungen für 2021 sind von dieser Pandemie betroffen. Gerade nach den letzten Monaten, in denen das gemeindliche und gottesdienstliche Leben wegen Corona vielerorts leider praktisch zum Erliegen gekommen ist und somit auch die Ministrantenpastoral in vielen Gemeinden beeinträchtigt war, ist es umso wichtiger, dass wir möglichst im nächsten Jahr dieses Ministranten-Highlight anbieten können, um die Motivation und das Wir-Gefühl der Ministrantinnen und Ministranten wieder zu stärken. 

Daher halten wir erst einmal an den Planungen der Romwallfahrt fest und hoffen, dass Großveranstaltungen und Reisen in dieser Größenordnung in der zweiten Jahreshälfte 2021 wieder möglich sein werden. Wir möchten daher die Anmeldephase starten. Der Anmeldeschluss ist erst der 30. April 2021. Natürlich kann es sein, dass wir aufgrund der Lage die Wallfahrt in das Jahr 2022 verschieben müssen. Das werden wir im Frühjahr entscheiden und euch dann sofort informieren. In diesem Fall seid ihr nicht an eure Anmeldung gebunden, so dass ihr mit einer frühzeitigen Entscheidung kein Risiko eingeht. 

Es wird bei der Romwallfahrt 2021 mehrere Veränderungen geben

Leider ist es unserem, aber auch anderen Reiseveranstaltern, nicht mehr möglich, parallel zwei Sonderzüge bereitzustellen, sodass wir uns dazu entschlossen haben, die Romwallfahrt für alle mit Reisebussen anzubieten. Die Fahrt in Bussen ist wesentlich günstiger als mit dem Sonderzug, sodass wir den Teilnehmerpreis im Vergleich zu 2018 deutlich senken können. Außerdem sind wir mit Reisebussen wesentlich flexibler, sodass wir auf dem Rückweg noch einen Tagesaufenthalt in Assisi haben werden. Hier können sich die Gruppen, wie früher in den Zügen, noch einmal treffen, denn Assisi ist im Vergleich zu Rom ein kleines „Dorf“. Außerdem findet dort die Abschlussmesse statt und im Anschluss, bevor es dann auf die Heimreise geht, können sich alle Teilnehmenden noch mit einem gemeinsamen Abendessen stärken.

Wir hoffen, dass wir im Herbst 2021 soweit in der Bekämpfung der Pandemie sind, so dass wir euch auf unserer gemeinsamen Fahrt mit euren Ministrantinnen und Ministranten begrüßen dürfen. Wir wünschen euch und euren Gruppen eine gute Vorbereitung!

Ministrieren im Kölner Dom

Ministrieren im Kölner Dom

Ministrantengruppen aus dem Erzbistum Köln sind herzlich eingeladen, gemeinsam mit den Dommessdienern sonntags um 10 Uhr in der Heiligen Messe im Kölner Dom zu ministrieren. Dazu nehmen bitte interessierte Gruppen bis spätestens vier Wochen vor dem gewünschten Termin Kontakt zu Domvikar Tobias Hopmann auf: tobias.hopmann@erzbistum-koeln.de

Die Gruppen müssen ihre eigenen Ministrantengewänder mitbringen.