miniWELTEN

Miniwelten - die Ministrantenausstellung im Erzbistum Köln

Hast du Lust, mit deinen Ministrantinnen und Ministranten mal anders die verschiedenen Ministrantendienste kennenzulernen? Die neue Ausstellung der Abteilung Jugendseelsorge bietet dir und deiner Minigruppe eine geistliche, aber auch spielerische Möglichkeit, in die „Welten“ des Minidienstes einzutauchen.

Licht, Gabenbereitung, Wasser oder Weihrauch - diese Aufgaben lernen die Ministranten in ihrer „Ministrantenkarriere“ kennen. Sie wissen, wie sie gehen müssen, sie wissen wie sie die einzelnen Geräte halten müssen und wie sie damit umgehen. Aber was bedeuten die einzelnen Dienste? Was haben sie mit ihrem Leben und Alltag zu tun? Welchen tieferen Sinn haben diese Dienste?

Um diese Fragen zu beantworten und mit Ministranten darüber ins Gespräch, ins Spielen, ins Erfahren zu kommen, bietet die Abteilung Jugendseelorge diese Ausstellung zum Verleih an.

Unten findest du einen Kalender, in dem die Tage eingetragen sind, an denen die Ausstellung bereits verliehen ist.

Zu folgenden Themen sind die Welten gestaltet

  • Licht im Alltag
  • Jesus – das Licht der Welt
  • Licht beim Ministrantendienst
  • Ihr seid das Licht der Welt!
Licht
  • Wasser im Alltag
  • Wasser in der Bibel
  • Wasser beim Ministrantendienst
Wasser
  • Dinge meines Alltags
  • Brot und Wein
  • Gemeinschaft
  • Altar
Gabenbereitung
  • Düfte des Alltags
  • Weihrauch in der Bibel
  • Weihrauchinzens
  • Weihrauch beim Ministrantendienst
Weihrauch

Aufbau und Materialaufwand

Die Ausstellung sollte in einer Kirche, im Pfarr- oder Jugendheim aufgebaut werden. Der Aufwand des Aufbaus ist nicht allzu hoch. Dennoch wäre es gut, wenn die Ausstellung ein paar Tage in der Kirche oder im Pfarrheim stehen bleibt, damit alle Ministrantengruppen, aber auch andere Interessierte aus der Gemeinde die Möglichkeit haben, die Miniwelten kennenzulernen.

Alternativ können die einzelnen Miniwelten, die jeweils in einer Kiste verstaut sind, auch einzeln in Gruppenstunden eingesetzt werden.

Jede Miniwelt ist in einer großen Kiste (60x40x42cm) verstaut und alle vier Kisten sind in einem normalen PKW-Kombi gut transportabel. Eine Arbeitshilfe liegt als Anleitung, aber auch als Durchführungshilfe und Ideenbörse für Gruppenstunden bereit.

Zielgruppe und Kosten

Ministrantengruppen/Leiterrunden aus Pfarrgemeinden oder Seelsorgebereichen, Jugendkirchen oder andere Einrichtungen der katholischen Jugendarbeit.

Es entstehen dem Ausleiher keine Kosten. Der Ausleiher muss nur für den Transport sorgen. Für Schäden oder fehlende Gegenstände bei Rückgabe muss der Ausleiher aufkommen.

Die Arbeitshilfe zur Ausstellung

Für Interessierte und Ausleiher bieten wir eine ausführliche Arbeisthilfe zur Ausstellung MINIwelten an. Ihr könnt sie hier

Ausleihkalender

Der Kalender zeigt genau an, an welchen Tagen, die Ausstellung verliehen bzw. noch frei ist.

Verleih & Info

Almut Wolf

Almut Wolf

Verwaltungsangestellte | Sekretariat und Projektbüro für Ministrantengroßveranstaltungen

Erzbistum Köln - Generalvikariat
Abteilung Jugendseelsorge